Am 18. und 19. September 2020 waren die GK Biologie der WG18  im "Gläsernen Labor" des Hygiene-Museums.

Dort führten wir unter Anleitung eines Medizinstudenten und einer Biologiestudentin einen Vaterschaftstest mittels PCR (Polymerase-Kettenreaktion) und Gelelektrophorese durch. Außerdem mikroskopierten wir unserere Mundschleimhautzellen und untersuchten sie auf Barrkörperchen. Barrkörperchen sind inaktive, kondensierte X-Chromosomen, die in der Regel nur in weiblichen Zellen vorkommen.

Alles in allem war es ein tolle Erfahrung mal in einem Labor gearbeitet zu haben.