Sportwettkämpfe des Schuljahres 2017/18

zurück
6 Einträge

06.04.2018 ... Fußball - Pokal der Dresdner Neusten Nachrichten 2018

Es waren die altbekannten Gegebenheiten... März, Soccer Arena, Pokal der DNN, wir sind am Start. Acht Mannschaften wollen nur das Eine, den Titel in diesem Jahr. Nach den Siegen in den letzten beiden Jahren, standen wir noch mehr als sonst im Fokus. Vor allem die "Jungenschulen" wie BSZ Bau und Technik, Elektrotechnik und Technik hatten auch dieses Jahr ihre besten Spieler vor Ort. Nach einer fast schon zu leichten Vorrunde ohne Punktverlust traf unser Team im Halbfinale auf das BSZ Bau und Technik... Sieg 3:0. Das BSZ Wirtschaft ist m Finale, die Pflicht war erfüllt.

Jetzt musste es sich zeigen ob es zum dritten Stern (Turniersieg in Folge) reichen würde...? Nach wenigen Minuten gehen wir in Führung ... der Gegner ist gewarnt ... legt eine Schippe drauf und schisst zwei Tore ... wir liegen zurück ... erstmalig im Turnier. Kurz vor Ende der Zehn minütigen Spielzeit gelingt unserem Team der Ausgleich zum 2:2 ... 10m Schießen. Drei Schützen stehen bereit ... unser dritter Spieler schießt ... gehalten ... unser Traum ist ausgeträumt vom Tripple ... 2.Platz! Sch ...ade! Wir versuchen uns auch in wenig zu freuen ...

Herzlichen Glückwunsch dem Siegerteam vom BSZ Technik, Gustav Anton Zeuner von der Gerokstraße.

Bild (von hinten links nach rechts):
Tim Lehnert, Max Lehmann, Kay Eisenlöffel, Sami Mohamad, Marcel Hänsel Max Rülike, Dominik Naujoks - Torwart, Bruno Brandao


08.02.2018 ... Volleyball Stadtfinale "Jugend trainiert für Olympia" männlich

Unsere Volleyballer unterlagen im Finale leider dem starken Team der E-Technik, gewannen ansonsten aber alle anderen Spiele souverän und wurden somit verdient Zweiter von insgesamt 6 Mannschaften. Glückwunsch!

 


28.01.2018 ... Volleyball Vorrunde "Jugend trainiert für Olympia" weiblich

In der Vorrunde standen sich vier Damenteams, am 25.1., in der Sporthalle Gamigstraße gegenüber. Unser Team war mit 5 Spielerinnen leider unterbesetzt. Unsere Außenstelle half, die Spielfähigkeit herzustellen. Laura Steiner, der Kapitän, und alle anderen Spielerinnen wollten sich dennoch nicht geschlagen geben. Am Ende reichten die Kräfte nicht ganz für eine Top Platzierung aus. Auf Grund einer "wild card" erreichten wir dennoch das Stadtfinale als drittplatzierte Mannschaft.

Es spielten vl.:
Bianca Nicolay (AS), Johanna Schulz, Svenja Gießmann, Alica Loßner, Melanie Lubsch,Laura Steiner


28.01.2018 ... Volleyball Vorrunde "Jugend trainiert für Olympia" männlich

In der Vorrunde standen sich 5 Jungenteams, am 25.1., in der Sporthalle Gamigstraße gegenüber. Unser Team war mit 8 Mann gut besetzt. Vor allem gegen die "Jungenschule" der Elektrotechnik, galt es alle Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Alle Spieler um unsere Kapitäne Paul Schneider und Erik Neumann brauchten keine gesonderte Motivation. Hier zeigte jeder mit Bravour was er gelernt hatte. Nur ein Satz von acht ging verloren. Am Ende reichte es mit 6 kleinen Punkten mehr zum Gesamtsieg.

Es spielten vl.:
Gustav Biberstein, Julian Reichelt, Julian Halbauer, Jannik Rothkegel, Erik Neumann, Paul Schneider, Tobias Altmann, Friedrich v. Barnekow


10.12.2017 ... Jugend trainiert für Olympia: Badminton

Beim Regionalfinale Badminton Jugend trainiert für Omympia am Dienstag, den 5.12.2017 hat unsere Schule den 3. Platz erreicht. Unsere Spieler Julia Püschmann, Leonie Kluge, Laura-Marie Rieckhoff, Gustav Bieberstein, Julian Reichel und Cornelius Reschat konnten die Mädchendoppel und jeweils ein Mädcheneinzel gegen das Gymnasium Cotta und das St.-Afra-Gymnasium gewinnen, mussten sich aber in den Jungendoppeln, Jungeneinzeln und Mix nach hart umkämpften Spielen geschlagen geben.

24.10.2017 ... Jugend trainiert für Olympia: Handball

Am 19.10.2017 fand in der EnergieVerbund Arena Dresden das Stadtfinale des Schulsportwettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia " im Handball statt. Auch unsere Schule hatte mit Gustav Bieberstein, Kevin Boymukara, Burkhard Hahn, Niklas Kretzschmar, Tom Müller, Tobias Salm, Paul Sander und Johann Steuer eine Mannschaft am Start. Die Jungs kämpften sich im Turnier mit einer engagierten Leistung auf Platz vier. Der Sieg ging an das stark aufspielende Team des Gymnasiums Klotzsche gefolgt vom Gymnasium "Martin Andersen Nexö" und dem BSZ Elektrotechnik.